Aktuelle Corona-Regelungen zum VHS-Betrieb / 30.10.2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe VHS-Kunden*innen,

auf der Grundlage der neuen Corona-Schutzverordnung wird die Durchführung von VHS-Bildungsangeboten ab Montag, 2. November, untersagt. Hiervon ausgenommen sind ausbildungs- und berufsbezogene Aus- und Weiterbildungsangebote, wie beispielsweise das Nachholen von Schulabschlüssen sowie die Durchführung der Tagespflegekurse und BAMF-Integrationskurse. Gleiches gilt auch für die sonstigen Integrationsangebote in Form der Deutschkurse!

Darüber hinaus wird die VHS die von der Ausnahme nicht erfassten Bildungsangebote bis Ende des Semesters nicht wieder aufnehmen! Diese Regelungen gelten ebenfalls für die VHS-Zweigstellen in Bad Sassendorf, Lippetal, Welver und Möhnesee!

Wir hoffen, dass der VHS-Betrieb im Frühjahrssemester 2021 wieder umfänglich aufgenommen werden kann und wünschen Ihnen bis dahin alles Gute und vor allen Dingen, dass Sie gesund bleiben!

Ihr VHS-Team