Aktuelle Corona-Bestimmungen (vom 20.08.-17.09.2021)


Ab dem 20. August gilt eine neue Coronaschutzverordnung für NRW. Es gibt nun nur noch die Inzidenzstufen unter 35 und über 35. Diese gelten, wenn im Landkreis oder im Land NRW die Inzidenz an 5 aufeinanderfolgenden Tagen entsprechend sinkt oder steigt. Das Land NRW hat derzeit eine Inzidenz über 35. 

Ab einer Inzidenz über 35 gilt für den Besuch und für die Teilnahme an Kursen/ Veranstaltungen der VHS folgendes:

- In Innenräumen gilt die 3G-Regel: Teilnehmende und Dozent/innen müssen geimpft, genesen oder getestet sein und die Nachweise bei sich tragen.

- Vorlage eines gültigen Antigen-Schnelltests oder PCR-Tests

- An festen Sitzplätzen entfällt die Maskenpflicht in Innenräumen.

- Bei der Sportausübung darf auf das Tragen einer Maske verzichtet werden.

- Es gilt die AHA-Regel: Abstand halten, auf Hygiene achten und eine Alltagsmaske tragen.

- Bringen Sie sich zu den Sportveranstaltungen, da wo benötigt, bitte eine eigene Gymnastikmatte u.ä. mit.

Die genauen Bestimmungen können Sie hier nachlesen: https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/210817_coronaschvo_ab_20.08.2021.pdf
https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/210817_anlage_coronaschvo_ab_20.08.2021.pdf

Wir freuen uns auf Sie!


Zurück