AKTUELLE INFORMATION -Corona-Krise und Auswirkungen


Aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona Pandemie mit den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen können nur noch einige VHS Kurse bis zu den Sommerferien fortgesetzt werden.

Die Teilnehmenden und Lehrenden werden über die Fortsetzung dieser Kurse informiert, für die nicht mehr aktivierten Kurse erhalten die Teilnehmenden eine Rückerstattung zu viel gezahlter Gebühren. Dies wird von der Geschäftsstelle automatisch veranlasst.

Die Geschäftsstelle ist wieder erreichbar (bitte an der Eingangstür klingeln). Vorrangig sollte der Kontakt allerdings telefonisch oder per Mail geführt werden und nur in Ausnahmefällen vor Ort in der Geschäftsstelle!

Im Beratungsfall wird empfohlen, eine Mund-Nasen-Schutzmaske zu tragen!

Sprachberatungen sind nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung wieder möglich. Weitere Anfragen und Auskünfte sind telefonisch unter 02921/ 103-1155 oder per E-Mail: vhs@soest.de möglich.

Wir bedauern es sehr, Ihnen derzeit keine positiveren Rückmeldungen geben zu können.

Danke für Ihr Verständnis, alles Gute und viele Grüße!

Ihr VHS-Team


Zurück