/ Kursdetails

20H10086 Verschwörungstheorien: Charakteristika - Funktionen - Folgen

Beginn Di., 01.12.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Michael Prof. Butter

Verschwörungstheorien sind wieder weit verbreitet. Was macht eigentlich eine Verschwörungstheorie aus, und warum glauben Menschen an sie? Haben Verschwörungstheorien in den letzten Jahren zugenommen, oder sind sie durch das Internet nur sichtbarer geworden? Kehren sie langsam in die Mitte der Gesellschaft zurück? Wie gefährlich ist das für unsere Demokratie, und was kann man dagegen tun?

Michael Butter ist Professor für amerikanische Literatur- und Kulturgeschichte an der Universität Tübingen. Er koordiniert ein europäisches Netzwerk zur Erforschung von Verschwörungstheorien, an dem über 150 Wissenschaftler*innen aus 36 Ländern. Im März 2018 erschien in der Edition Suhrkamp "Nichts ist, wie es scheint: Über Verschwörungstheorien" verb

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Sie werden eine Woche vor Veranstaltungsbeginn die Zugangsdaten per Email erhalten.




Kursort

vhs.wissen.live




Termine

Datum
01.12.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
vhs.wissen.live