/ Kursdetails

20F30100 Yoga

Beginn Di., 28.01.2020, 18:15 - 19:45 Uhr
Kursgebühr 35,00 €
Dauer 7x
Kursleitung Wilhelm Dicke

Yoga ist die Lehre und Praxis, den Menschen durch bestimmte Körperübungen, die ohne Anstrengung ausgeführt werden, durch gezielte und methodische Atemübungen und durch die Ausbildung der Konzentrations- und Entspannungsfähigkeit von Verkrampfungen zu befreien und zur Beherrschung von Körper, Seele und Geist zu führen. Bestimmte Yoga-Haltungen (ASANA), die erlernbar sind, spannen und entspannen die Muskulatur, beleben alle Organe, machen Wirbelsäule und Glieder wieder beweglicher und geschmeidiger, stabilisieren Herz- und Kreislaufsystem, sorgen für gut funktionierende Ausscheidungsorgane und stärken und beruhigen die Nerven.
Yoga vermittelt auf der einen Seite dem überspannten Menschen unserer Zeit wohltuende Entspannung und eine Beruhigung des Nervensystems, auf der anderen Seite schenkt es aber müden, abgespannten und energielosen Menschen in kurzer Zeit eine Fülle von Energie und Lebenskraft.
Die Yoga-Atmung, verbunden mit gezielten, ruhigen Dehnübungen und das Verharren in einer bestimmten Haltung, aktivieren unentwickelte Energie im Körper und erhöhen auf diese Weise die Ausdauer und die Vitalität des Menschen.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Soest, VHS-Seminargebäude, Raum 5

Ostenhellweg 23 A
59494 Soest

Termine

Datum
28.01.2020
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Ort
Ostenhellweg 23 A, Soest, VHS-Seminargebäude, Raum 5
Datum
04.02.2020
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Ort
Ostenhellweg 23 A, Soest, VHS-Seminargebäude, Raum 5
Datum
11.02.2020
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Ort
Ostenhellweg 23 A, Soest, VHS-Seminargebäude, Raum 5
Datum
18.02.2020
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Ort
Ostenhellweg 23 A, Soest, VHS-Seminargebäude, Raum 5
Datum
25.02.2020
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Ort
Ostenhellweg 23 A, Soest, VHS-Seminargebäude, Raum 5
Datum
03.03.2020
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Ort
Ostenhellweg 23 A, Soest, VHS-Seminargebäude, Raum 5
Datum
10.03.2020
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Ort
Ostenhellweg 23 A, Soest, VHS-Seminargebäude, Raum 5