22H51003 Workshop Naturpädagogik: Was es braucht, um Kindern Natur erfahrbar zu machen

Beginn Sa., 12.11.2022, 10:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 64,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Angelika Haneball

Der Begriff Naturpädagogik bezeichnet im weitesten Sinne das Verhältnis Mensch - Natur - Pädagogik.
Die eigenen Naturerfahrungen bilden eine wichtige Voraussetzung um diese Zusammenhänge zu erkennen und kindgerecht zu vermitteln.
Spielen, Entdecken, Sammeln, Gestalten in der Natur ist wesentliche Voraussetzung, die Mitwelt zu verstehen und eines der primären Bedürfnisse des Kindes. So soll in dieser Veranstaltung also der Fokus auf konkrete Beispiele gelegt werden, auf das Kennenlernen und Erarbeiten von für Kinder geeignete und ihren Bedürfnissen entsprechende Aktivitäten in der Natur. Fragen nach dem Mitwirken und die Einbeziehung der Eltern stehen ebenso zur Diskussion wie die Auseinandersetzung mit den eigenen Naturerlebnissen. Darüber hinaus bleibt ausreichend Raum für Gespräche und Reflexion und für einen lebendigen Erfahrungs- und Ideenaustausch.

Die Veranstaltung richtet sich an Kindertagespflegepersonen und findet in Kooperation mit der VHS Lippstadt statt.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
12.11.2022
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Soest, VHS, Raum D3 und im Bergenthalpark