19F11045 Ausbildung zur Kindertagespflegeperson

Beginn Fr., 12.04.2019, 16:00 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 1128,00 €
Dauer 2x
Kursleitung Wilfried Moessing

Die Ausbildung wird im Frühjahrssemester 2019 erstmals nach dem Kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege (QHB) des Deutschen Jugendinstituts e.V. angeboten.

Mit dem Ansatz der Kompetenzorientierung und der damit verbundenen Orientierung am Kompetenzbegriff und Kompetenzmodell des Deutschen Qualifikationsrahmens erfüllt die Ausbildung einen wichtigen Schritt zu einer besseren Anschlussfähigkeit an berufliche Ausbildungswege und einer Professionalisierung des Arbeitsfeldes.

In Kooperation mit den Jugendämtern von Stadt und Kreis Soest bietet die VHS als Bildungsträger diese neue Ausbildung (Teil 1 in 2019 und Teil 2 in 2020) an.

Nach dem QHB umfasst der Umfang der Qualifizierung zukünftig 300 Unterrichtsstunden zuzüglich jeweils 40 Stunden Praktika in einem Familienzentrum oder einer Kita und einer bestehenden Kindertagespflegestelle sowie 140 Stunden Selbstlerneinheiten.

Die Inhalte sind konsequent auf die Ausprägung und Vertiefung benötigter Handlungskompetenzen der Kindertagespflegepersonen ausgerichtet. Die Ausbildung beginnt in 2019 mit der Tätigkeitsvorbereitenden Grundqualifizierung (Teil 1) mit 160 UE. Nach erfolgreicher Absolvierung kann dann bereits eine Tätigkeit aufgenommen werden.
Die Termine sind werktags von 18.00 Uhr - 21.30 Uhr und an einzelnen Wochenenden samstags als Tagesseminare. Die weiteren Termine werden am Einführungsabend mitgeteilt.
- Beginn der Tätigkeitsvorbereitenden Grundqualifizierung (Teil 1 )
Freitag, 12.04.19 von 16.00 - 19.00 Uhr und Samstag, 13.04.19 von 09.00 - 15.00 Uhr.
Kursgebühr: 1128,00 EUR/160 Unterrichtsstunden,(zahlbar in vier Raten)

Die Tätigkeitsbegleitende Grundqualifizierung (Teil 2) mit 140 UE wird für das Jahr 2020 terminlich festgelegt.
- Kursgebühr: 987,-EUR/140 Unterrichtsstunden,(zahlbar in vier Raten) plus Zertifikatsgebühr

Wenn Sie Interesse an dieser Qualifizierung haben, nehmen Sie bitte bevor Sie sich anmelden, Kontakt mit den zuständigen Fachberaterinnen auf oder kommen zu einer Informationsveranstaltung am 23.01.2019 um 18.30 Uhr in der VHS Soest, Nöttenstr. 29.
Stadt Soest: Heike Kristen, Abt. Jugend und Soziales, h.kristen@soest.de Tel.:02921-1031120
Kreis Soest: Heike Bitter, Abt. Jugend und Familie, heike.bitter@kreis-soest.de Tel.: 02921-302059

Die Ausbildung kann nur komplett mit den insgesamt 300 Unterrichtsstunden gebucht werden.
Gesamtgebühr: 2115,00 EUR/300 UE
Für die Teilnehmenden aus dem Zuständigkeitsbereich der Jugendämter von Stadt und Kreis Soest besteht die Möglichkeit bei erfolgreicher Absolvierung und Aufnahme der Tätigkeit (Erteilung der Pflegeerlaubnis) der Rückerstattung/Teilrückerstattung der Kursgebühr.

Information:
VHS Wilfried Moessing, w.moessing@soest.de oder Tel.: 02921-1031120




Kursort

Soest, VHS, D3

Nöttenstr. 29
59494 Soest

Termine

Datum
12.04.2019
Uhrzeit
16:00 - 19:00 Uhr
Ort
Nöttenstr. 29, Soest, VHS, Raum D3
Datum
13.04.2019
Uhrzeit
09:00 - 15:00 Uhr
Ort
Nöttenstr. 29, Soest, VHS, Raum D3