22F10065 Design Thinking

Beginn , , - Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer
Kursleitung ZEIT AKADEMIE

Management-Summary
Was genau steckt eigentlich hinter dem Begriff Design Thinking? Wie kann Design Thinking helfen, den digitalen Wandel in Unternehmen erfolgreich zu gestalten? Und wieso spielt der Nutzer die wichtigste Rolle in diesem kreativen Innovationsprozess? Die zentrale Idee des Design Thinking liegt in der nutzerzentrierten Produktentwicklung. Dieser Kurs führt durch die sechs Phasen des Innovationsprozesses
und vermittelt ein Verständnis für die Denk- und Arbeitsweisen im Design Thinking. Anschauliche Beispiele verdeutlichen, wie viel Potenzial und Spaß in der Zusammenarbeit multidisziplinärer Teams steckt. Der Kurs wurde gemeinsam mit der renommierten HPI Academy entwickelt und umgesetzt.

Lernversprechen
- In dem Kurs werden die Grundlagen und Denkweisen des Design Thinking vermittelt. Die Teilnehmer lernen dabei Werkzeuge kennen, die sie in eigenen Projekten nutzen können
- Durch Praxisbeispiele und szenische Workshop-Situationen wird vermittelt, für welche Produkte und Situationen Design Thinking geeignet ist
- Der Kurs bietet die Möglichkeit, einen Reflexionsprozess anzustoßen, da grundsätzliche Themen der Produktentwicklung und des unternehmerischen Handels diskutiert werden

Aufbau
1. Einführung - Was ist Design Thinking
2. Verstehen - Welches Problem wollen wir lösen?
3. Beobachten - Wer ist unser Nutzer und welche Bedürfnisse hat er?
4. Synthese definieren - Wie wir eine gemeinsame Sichtweise definieren
5. Ideen finden - Wie wir schnell wilde Ideen generieren
6. Prototypen entwickeln - Wie wir die Idee zum Leben erwecken
7. Testen - Was wir beim Testen lernen
8. Agile Methoden - Design Thinking im Unternehmen
9. Leadership - Design Thinking im Unternehmen
10. Interview: Marc Brost im Gespräch mit Prof. Ulrich Weinberg - Warum sich unser Denken verändern muss
11. Interview: Marc Brost im Gespräch mit Prof. Ulrich Weinberg - Was zeichnet ein erfolgreiches Team aus

Dozent*innen
Sechs Dozenten des renommierten Potsdamer Hasso-Plattner-Instituts:
Annie Kerguenne, Flavia Bleuel, Holger Rhinow, Dr. Steven Ney,
Katrin Lütkemöller Shaw, Selina MeyerDr. Elsa Andrea Kirchner
Im Interview:
Prof. Ulrich Weinberg - Director School of Design Thinking
Marc Brost - ZEIT Redakteur

Format
- Gefilmte Workshop-Sequenzen und Fallbeispiele ergänzen den theoretischen Input


Dieser Kurs wird in Kooperation mit der ZEIT AKADEMIE angeboten.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.