/ Kursdetails

24F20008 Reisebericht, Plauderei und Lesung: In der Welt unterwegs zwischen Abenteuer, Liebe und Fernweh

Beginn Di., 27.02.2024, 19:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
Dauer 1x
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Den Ängsten in den Hintern treten und dem Lebenstraum folgen: Klingt romantisch, ist aber eine echte Achterbahn. Am 27. Februar 2024 um 19 Uhr berichtet Autorin, Abenteurerin und digitale Nomadin Sarah Bauer in der Stadtbücherei Soest über ihre mehrmonatige Soloreise durch die USA, das schwierige Nachhausekommen nach der Auszeit und den turbulenten Aufbruch in ein Leben mit Fernbeziehung und ortsunabhängiger Selbstständigkeit.
Die Veranstaltung ist ein Mix aus humorvollen Erzählungen, Mutmach-Momenten, Plauderei mit dem Publikum, Fotos und Lese-Passagen aus den drei Büchern, an denen Sarah Bauer inzwischen mitgewirkt hat. Von der Mitzwanzigerin, die trotz zahlreicher Phobien und Sorgen allein vier Monate lang 13.000 Kilometer durch die USA reiste, zur Anfangdreißigerin, die mit mobilem Job eine 8.000 Kilometer lange Fernbeziehung führt und gern mal nachts durch den Amazons wandert oder im Winter am Polarkreis steht. Ein Abend voller Abenteuer, Geschichten, lustiger und nachdenklicher Augenblicke sowie Einblicke in alternative Arbeits- und Lebensmodelle mit Frage-, Antwort- und Signierstunde.
Mehr zur Autorin vorab gibt es unter www.squirrelsarah.com.
Vorgestellte Bücher:
Angst ist keine Ausrede – 13.000 km solo durch die USA (National Geographic)
Wieder da und doch nicht hier: Weltenbummler und ihr Leben nach der Reise (Delius Klasing)
Abenteuer Heimat: Außergewöhnliche Kurztrips von Extremsportlern und Reiseprofis (Delius Klasing)




Kursort

Severinstr. 10
59494 Soest

Termine

Bitte beachten Sie, dass kurzfristige Terminänderungen in dieser Datei nicht berücksichtigt werden.

Datum
27.02.2024
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Severinstr. 10, Soest; Stadtbücherei; Severinstraße 10