19H10045 Wie man sich selbst besser versteht und sein Selbstwertgefühl trainieren kann

Beginn Mi., 09.10.2019, 18:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Walter Hönig

Viele Menschen leiden an einem niedrigen Selbstwertgefühl und haben Probleme damit, sich selbst so zu akzeptieren, wie sie sind. Selbstherabsetzung bedeutet, dass man eine schlechte Meinung von sich selbst hat. Werden Sie sich bewusst, welche selbst schädigenden und nicht zielführenden Gedanken in Ihrem Unterbewusstsein aktiv sind. Immer wenn starke Gefühle, wie Angst, Frustration, Ohnmacht oder Verzweiflung in uns aufkommen, kann man gewisse Automatismen erkennen und sie hinterfragen. Mit Hilfe einfacher, regelmäßig angewendeter Übungen, lernen Sie Ihre Gedanken und die damit verbundenen Gefühle, nicht nur zu akzeptieren, sondern auch loszulassen. Jeder Mensch ist in der Lage sein eigenes Selbstbild positiv zu gestalten. Selbstakzeptanz oder noch besser Selbstliebe, ist der Schlüssel zu einem erfüllten und glücklichen Leben.




Kursort

Soest, VHS, Kükelhaus

Nöttenstr. 29
59494 Soest

Termine

Datum
09.10.2019
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Nöttenstr. 29, Soest, VHS, Gebäude Kükelhaus