21H10010 Windenergie - wie lässt sich mit sauberer Energieerzeugung gut leben?

Beginn Sa., 02.10.2021, 10:00 - 15:00 Uhr
Kursgebühr 7,50 €
Dauer 1x
Kursleitung Christiane Rittmeier

Um die Folgen des Klimawandels einzudämmen und damit die biologische Vielfalt weitestgehend zu bewahren, ist der Ausstieg aus der Atom- und Kohlekraft unabdingbar.
Der weitere ökologisch verträgliche Ausbau der erneuerbaren Energien ist daher von zentraler Bedeutung für die
künftige Energieversorgung. Nur wenn die Erneuerbaren möglichst schnell einen großen Teil unserer Stromversorgung übernehmen, können wir auf Kohle- und Atomkraftwerke verzichten.
Die Menschen des Vaußhofes bei Salzkotten leben und arbeiten in kurzer Entfernung zu einem 240m hohen Windkraftrad neuester Technologie. Die VHS und der BUND Soest/Welver laden ein zur Besichtigung und zum
Informationsaustausch, wie sich diese Technologie in den Alltag integrieren lässt.
Kostenbeitrag: 7,50 Euro plus anteilige Fahrkosten in Höhe von circa 8 Euro für Hin- und Rückfahrt




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
02.10.2021
Uhrzeit
10:00 - 15:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Bahnhof Soest