22F3003016 Gesund schlafen für Erwachsene

Beginn Mi., 16.02.2022, 18:00 - 18:45 Uhr
Kursgebühr 130,00 €
Dauer 10x
Kursleitung Ute Teltschik

Dieser Kurs soll die TeilnehmerInnen befähigen, mit Hilfe des Autogenen Trainings aktiv an den eigenen Hei-lungsprozessen mitzuwirken. Das AT bietet dazu eine einfache Möglichkeit, mit bewusst herbeigeführter Ent-spannung des Körpers und der Psyche, bestehende Anspannungs- und Erregungszustände zu reduzieren. Mit dieser Methode kann das Wohlbefinden gesteigert werden.
Hintergrund: Der Mensch verbringt durchschnittlich etwa ein Drittel seiner Lebenszeit mit Schlafen. Schlafen ist für den Menschen überlebensnotwendig und spielt eine wesentliche Rolle im Rahmen biologischer und psychi-scher Regenerationsprozesse. In Deutschland leiden ca. 25% der Bevölkerung unter Schlafstörungen und unge-fähr jeder zehnte Erwachsene erlebt seinen Schlaf häufig als "nicht erholsam". Die Tendenz ist dabei steigend. Besonders ältere Menschen liegen nachts oft wach, aber auch zunehmend Kinder bzw. deren Eltern klagen über schlechtes einschlafen können und Schlaflosigkeit. Damit haben Schlafstörungen den Umfang einer Volks-krankheit erreicht, deren Folgen noch oft unterschätzt werden. Die moderne Lebensweise in unserer 24-Stun-den-Nonstop-Gesellschaft, die geprägt ist durch ständige Erreichbarkeit, immer kürzerer durchschnittlicher Schlafdauer, zunehmender Schichtarbeit und wachsender Stressbelastung begünstigt Schlafstörungen dabei massiv.
Zielgruppe: Gesunde Erwachsene mit Stressbelastungen, die lernen wollen, damit sicherer und gesundheitsbe-wusster umzugehen, um potenziell handlungsbedürftige Stressfolgen zu vermeiden. Akut behandlungsbedürf-tige psychische Erkrankungen sind kontraindiziert.
Kostenerstattung: Der Kurs entspricht dem aktuellen Leitfaden Prävention "Handlungsfelder und Kriterien des GKV-Spitzenverbandes zur Umsetzung von §§ 20 und 20a SGB V" und ist von der Zentralen Prüfstelle Präven-tion im Auftrag der angeschlossenen Krankenkassen zertifiziert. Versicherten der teilnehmenden Krankenkas-sen können die Kosten (anteilig, idR ca. 75 %) erstattet werden. Die Erstattung an den Versicherten erfolgt nach erfolgreichem Abschluss des Präventionskurses (Teilnahme 80%) durch die Krankenkasse.
Bitte bequeme Kleidung und eine Yogamatte/Decke mitbringen




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.