20H50039 Nachtfotografie Wuppertaler Schwebebahn

Beginn Sa., 07.11.2020, 12:00 - 14:15 Uhr
Kursgebühr 42,00 €
Dauer 2x
Kursleitung Roger Wimbert

Die Wuppertaler Schwebebahn wurde vor einigen Jahren 100 Jahre alt und ist weltweit einzigartig. Die Haltestationen wurden in den letzten Jahren renoviert bzw. neu aufgebaut und zeigen unterschiedliche Architekturen, vom Jugendstil bis zu raumstationsähnlichen Konstruktionen. Auf dieser Exkursion mit Dozent Roger Wimbert, der seine Abschlussarbeit im Fotodesign diesem Thema gewidmet hat, werden wir unterschiedliche Stationen fotografisch erkunden, wobei natürlich auch die Bahn für den Transport genutzt wird. Benötigt wird eine Kamera, die in der Lage ist, Langzeitbelichtungen (bis ca. 30 Sekunden) aufzunehmen. Daher sollte sie manuell zu bedienen sein. Ein stabiles Stativ ist ebenfalls notwendig (kann auf Anfrage beim Dozenten ausgeliehen werden). Die Exkursion findet auch bei schlechtem Wetter statt, bitte achten Sie auf entsprechende Kleidung. Für gehbehinderte Personen ist dieser Kurs nur bedingt geeignet. Die Stationen sind mit Aufzügen versehen, aber natürlich sind kurze Wege zu gehen, um die richtigen Perspektiven zu finden. Der zweite Termin dient der Nachbesprechung der Bildergebnisse. Für die Exkursion entstehen Fahrtkosten, die direkt beim Dozenten gezahlt werden.




Kursort

Soest, VHS, D1

Nöttenstr. 29
59494 Soest

Kursort

Soest, VHS, D3

Nöttenstr. 29
59494 Soest

Termine

Datum
07.11.2020
Uhrzeit
12:00 - 14:15 Uhr
Ort
Nöttenstr. 29, Soest, VHS, Raum D3
Datum
07.11.2020
Uhrzeit
15:00 - 22:00 Uhr
Ort
Exkursion
Datum
10.11.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Nöttenstr. 29, Soest, VHS, Raum D1